AKTUELLES




Erstellt am: 01.03.2021

Ich freue mich nach Corona am meisten auf:

 

Kein Abstand; Keine Maske; Kein Onlineunterricht; Freund*innen und Familie; Alle Märkte sind offen; Fußball spielen; Freund*innen treffen; Freund*innen treffen in einem Raum; Konzerte; Reisen; Kino

Erstellt am: 26.01.2021

Unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben des RBS dürfen wir während der Schulschließung mit Schüler*innen der Notbetreuung arbeiten.

Damit der öffentliche Nahverkehr nicht durch unser Projekt zusätzlich belastet wird, gilt das Angebot nur für Schulen, die uns zu Fuß erreichen können.

Erstellt am: 16.12.2020

Erstellt am: 01.12.2020

Wir freuen uns jedes Jahr sehr über Ihre großzügigen Spenden. Danke

Erstellt am: 02.10.2020

Wir haben die Schüler*innen der 9.Klasse von der Walliser Mittelschule gefragt, was Jugendliche in ihrem Alter alles können sollten. Hier ein paar Antworten:

  • reif sein; nicht kindisch sein; Verantwortung übernehmen; selbstständig sein; auf die Arbeit konzentrieren; nicht ablenken lassen; Respekt zeigen; mit Sachen umgehen können; Ziele vornehmen; diszipliniert sein; freundlich sein; mit anderen Menschen umgehen können; hilfsbereit sein; Fehler zugeben können; aus Fehlern lernen; sich selber versorgen können; sich selber zurücknehmen können; für seine*ihre Rechte einstehen; pünktlich sein; benehmen können; zuhören können; im Team arbeiten können; zuverlässig sein;

Erstellt am: 08.09.2020

Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Projekte, auf euch Schüler*innen und auch auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, den Lehrkräften.

Erstellt am: 20.05.2020

Alle geplanten Projekte für dieses Jahr finden statt und werden entsprechend der Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien individuell den Bedürfnissen der jeweiligen Klassen angepasst.

Alle Schüler*innen bekommen zwei eigene Werkzeugkisten und einen festen Arbeitsplatz.

Erstellt am: 06.05.2020

Wir haben unser erstes Projekt seit der Schulschließung erfolgreich mit der Notbetreuung der Grund- und Mittelschule an der Hochstrasse durchgeführt. Eine neue Bank für den Schulgarten.

Wir danken den sehr motivierten Schüler*innen für ihr Engagement und ihre Freude am Projekt und wir bedanken uns für die disziplinierte Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien.